Allgemeine Geschäftsbedingungen von entwickler.tutorials

 

1. Geltungsbereich, Anbieter und Vertragsschluss

1.1 Der Videostreamingdienst entwickler.tutorials ist ein Angebot der Software & Support Media GmbH, Schwedlerstr. 8, 60314 Frankfurt („entwickler.tutorials“).

1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Registrierung des Kunden (im Folgenden „Kunde“ oder „Sie“) bei entwickler.tutorials sowie für jede Vereinbarung zwischen dem Kunden und entwickler.tutorials über das Streaming von Videos, falls der Kunde bei Vertragsschluss als Unternehmer handelt oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden entfalten keine Wirkung, unabhängig von einer eventuellen Übersendung an oder einen fehlenden Widerspruch von entwickler.tutorials.

1.3 Für den Viedostreaming ist es notwendig, sich auf der Webseite tutorialsapp.entwickler.de mit einer gültigen Email-Adresse zu registrieren bzw. einen Account anzulegen. Die Registrierung erfolgt kostenlos. An die angegebene Email-Adresse wird zur Bestätigung des Accounts eine Bestätigungs-Email versendet (Double-Opt-In).

1.4 Die Produktdarstellungen auf tutorialsapp.entwickler.de dienen zur Abgabe eines Angebotes. Mit Anklicken des Buttons [KAUFEN] geben Sie ein verbindliches Angebot ab.

1.5 Wir bestätigen die Annahme Ihres Angebots per E-Mail inklusive Rechnung. Der Vertrag kommt spätestens mit Bereitstellung des Streams zustande. In diesem Fall erhalten Sie die Rechnung gegebenenfalls erst danach.

1.6 Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Sie haben über das Internet keinen Zugriff auf den von uns gespeicherten Vertragstext. Auf Ihr Verlangen wird Ihnen der von uns gespeicherte Vertragstext per E-Mail zugesandt.

1.7 Wir sind berechtigt, die Annahme Ihres Angebots von einem geeigneten Nachweis über Ihre Identität und/oder die Geschäftsfähigkeit abhängig zu machen.

 

2. Leistung von entwickler.tutorials, Preis

2.1 Nach Vertragsschluss stellt entwickler.tutorials dem Kunden das gewünschte Video („Video“) per Stream zur Verfügung. „Stream“ bedeutet, dass das Video zeitgleich mit der Übermittlung und unverändert vom Kunden angesehen werden kann, ohne dass eine dauerhafte Kopie auf dem Endgerät des Kunden erstellt wird.

2.2 An den Videos bestehen gegebenenfalls Urheberrechte, Leistungsschutzrechte oder ähnliches. Dem Kunden wir deshalb lediglich das zeitlich unbegrenzte, nicht-ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Recht eingeräumt, das Video per Stream im nicht-öffentlichen Bereich und unter Beachtung der Regelungen dieser AGB abzuspielen und anzusehen.

2.3 Die Einräumung des Nutzungsrechts steht unter dem Vorbehalt der vollständigen Zahlung des Kaufpreises.

2.4 Sie erhalten keine weiteren Nutzungsrechte. Insbesondere dürfen Sie das Video nicht verbreiten, vervielfältigen, öffentlich zugänglich machen, vermieten, bearbeiten oder verändern.

2.5 entwickler.tutorials behält sich das Recht vor, das Video-Portfolio, die entsprechende Preis- und Leistungsbeschreibung sowie die Möglichkeiten des technischen Abrufs zu ändern, soweit eine Änderung wegen triftiger Gründe erforderlich ist, die Änderung dem Kunden zumutbar ist und der Kunde durch die Änderung nicht wesentlich schlechter gestellt wird.

2.6 Die auf unserer Webseite genannten Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Auf sonstige Preisbestandteile wird ggf. in der gesetzlichen Form hingewiesen.

 

3. Pflichten des Kunden

3.1 Sie sind für die Richtigkeit und Aktualität Ihrer im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten verantwortlich. Spätere Änderungen haben Sie unverzüglich online unter „Konto“ einzutragen

3.2 Sie dürfen Ihr Passwort nicht an Dritte weitergeben und werden es vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt aufbewahren. Das Ihnen von entwickler.tutorials überlassene Passwort werden Sie unverzüglich ändern. Sobald Tatsachen zur Vermutung Anlass geben, dass Dritte das Passwort kennen, werden Sie es unverzüglich ändern.

3.3 Die dürfen den Videostreamingdienst nicht missbräuchlich nutzen, das heißt insbesondere nicht Videos von entwickler.tutorials an Dritte geschäftsmäßig weiterveräußern oder vermieten, öffentlich zugänglich machen, dauerhaft speichern, vervielfältigen, verbreiten oder öffentlich wiedergeben.

3.4 Sie haften gegenüber entwickler.tutorials für Schäden, Aufwendungen und sonstige Kosten, die durch Ihre schuldhafte Verletzung dieser AGB entstehen und werden entwickler.tutorials von hierdurch entstandenen Ansprüchen Dritter freistellen.

3.5 Bei erheblichen, schuldhaften Pflichtverletzungen des Kunden ist entwickler.tutorials berechtigt, Ihren Zugang zu sperren und sämtliche Vertragsverhältnisse fristlos zu kündigen.

3.6 Der Abruf der Video-Tutorials ist über den jeweiligen Online-Shop möglich und erfordert ggf. eine entsprechende Registrierung, bzw. den Abschluss eines eigenen Nutzungsvertrags für eine Plattform (z.B. Google Play Store, iTunes, etc.) sowie einen Zugang zum Internet.

3.7 Weiterhin ist gegebenenfalls eine spezielle Software zum Betrachten der Downloads von Tutorial-Materialien notwendig (z.B. Adobe PDF-Reader), für die eigene Nutzungs- und Lizenzbedingungen gelten können. Auch ist je nach Online-Shop ein jeweils spezifisches Betriebssystem (z.B. iOS bei iTunes) erforderlich. Näheres zu den technischen Voraussetzungen, die zum Betrachten des Downloads erforderlich sind, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung.

3.8 Ferner nimmt der Abruf von Tutorials die Ressourcen des genutzten Endgeräts (z.B. Arbeitsspeicher, Batterie, etc.) in Anspruch und kann dazu führen, dass dessen sonstige Leistungsfähigkeit beeinträchtigt wird. Zudem können weitere Kosten entstehen, sofern Sie keine entsprechende Flatrate haben. Bitte informieren Sie sich vor dem Abruf über die hierfür entstehenden Kosten – insbesondere auch bei Aufenthalten im Ausland – bei Ihrem Internet-/Mobilfunkanbieter.

 

4. Zahlungsbedingungen

4.1 Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte und ist sofort fällig.

4.2 Die Zahlungsabwicklung wird ausgeführt von Stripe Payments Europe, Ltd. Wir weisen darauf hin, dass hier weitere personenbezogene Daten des Kunden erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Uns trifft insofern keine Verantwortlichkeit; es gelten ausschließlich die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von Stripe Payments Europe, Ltd.

 

5. Gewährleistung

entwickler.tutorials gewährleistet eine Erreichbarkeit des Streamingdienstes von 99 % im jährlichen Durschnitt. Dies gilt nicht während angemessener Wartungsarbeiten und, soweit entwickler.tutorials eventuell auftretende Probleme nicht zu vertreten hat.
Gegebenenfalls muss entwickler.tutorials die Erreichbarkeit beschränken, um die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, die Interoperabilität der Dienste oder den Datenschutz zu gewähren.

 

6. Haftung

entwickler.tutorials haftet unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie im Umfang einer übernommenen Garantie.
Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Pflicht, die wesentlich für die Erreichung des Vertragszwecks ist (Kardinalpflicht), ist die Haftung von entwickler.tutorials der Höhe nach begrenzt auf den Schaden, der nach der Art des fraglichen Geschäfts vorhersehbar und typisch ist.
Eine weitergehende Haftung von entwickler.tutorials besteht nicht.

 

7. Änderung dieser AGB

Über Änderungen der AGB oder der von entwickler.tutorials zu erbringenden Leistung iSd Ziffer 2.5 werden Sie von entwickler.tutorials schriftlich oder per E-Mail informiert werden. Soweit diese Änderungen sich nicht auf wesentliche Vertragsbestimmungen auswirken, müssen Sie der Änderung innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail widersprechen; andernfalls gilt Ihre Zustimmung als erteilt. entwickler.tutorials wird Sie im Rahmen der Änderungsmitteilung auf die Wirkung Ihres Schweigens nochmals hinweisen.
Darüber hinaus ist entwickler.tutorials zu Änderungen der AGB berechtigt, soweit dies zur Umsetzung von Gesetzesänderungen, Urteilen oder zwingenden behördlichen Anweisungen, zur Vermeidung von Regelungslücken oder zum Ausgleich von Äquivalenzstörungen nötig ist.

 

8. Schlussbestimmungen

8.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

8.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Regelungen des UN-Kaufrechts (CISG) und der Kollisionsregeln des EGBGB.

8.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist am Sitz der Software & Support Media GmbH.

 

Stand Januar 2017